Team

RDC Logo

 

 

 

Mag. Susanne Wolf-Eberl

ist bereits seit 2004 mit der Firma Wolf-Eberl Marktforschungskompetenz selbständig tätig. Nach 5 Jahren Wolf-Eberl Marktforschungskompetenz war es Zeit für eine Vergrößerung und Neufirmengründung.

Nach dem Wirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Werbung, Marktforschung und Organisationspsychologie folgte eine lange Periode im GFK Institut, wobei mehrere Abteilungen die verschiedenen Zugänge zu Marktforschung geprägt haben und breite Methodenkenntnisse erworben wurden.

Zusätzlich wurden, über die Verantwortlichkeit der Human Ressourcebelange für 160 Mitarbeiter, auch die Theoriekenntnisse der Organisationspsychologie praxisrelevant genutzt. Die umfassende Erfahrung als Bereichsleiterin der Abteilung Auto/Verkehr/Tourismus und Energie in einem Marktforschungsinstitut war eine gute Ausgangsposition für den Schritt in die Selbständigkeit.

In dieser Phase erwiesen sich Kenntnisse in angewandter Statistik als sehr nützlich und ausbaufähig. Auch der Übergang vom Großunternehmen zum Kleinstunternehmen hat Spuren hinterlassen: Den Fokus auf das Wesentliche lernt man so am Besten.

Odilo Seisser

war über viele Jahre hinweg als Mitarbeiter und Abteilungsleiter bei der GfK Austria in den Märkten Finanzmarktforschung, Gesundheits- und Pharmamarktforschung, Mobilität und Tourismus beschäftigt. Odilo Seisser agierte außerdem als Methodenspezialist, der bei allen pragmatischen Erfordernissen und Kundenwünschen wissenschaftliche Anforderungen nie außer Acht ließ.

Geschult und trainiert durch ein Psychologiestudium an der Universität Wien; durch den Hochschullehrgang für Markt- und Meinungsforschung; durch die Mitarbeit in internationalen GfK-Spezialistenteams (z.B. Conjoint-Expertengruppe), sowie durch anhaltende Vortrags- und Lehrtätigkeit beim VMÖ, an der Universität und außeruniversitären Einrichtungen.

Nach einem zweijährigen „Zwischenspiel“ am Flughafen Wien, mit der Verantwortung für die Passagiermarktforschung und Qualitätsmessung, kehrte Odilo Seisser als Key Account Manager und Abteilungsleiter „Consultancy“ zur GfK zurück. Bis im September 2008 der Zeitpunkt gekommen war, gemeinsam mit Susanne Wolf-Eberl in die Eigenständigkeit einzutreten.

Der Grundstein zur Teamarbeit Wolf-Eberl & Seisser wurde bereits im Jahr 2000 mit Gründung der Unternehmenseinheit „Consultancies“ von Fessel-GfK gelegt. Ziel der von Dr. Bretschneider initiierten Einheit war es, die Grenzen der Marktforschung als „Datenlieferant“ zu überschreiten und stärker in die Umsetzung und Beratung - basierend auf (Markt-)Forschungsdaten – einzutreten.

Michaela Artner, BSc

Michaela Artner hat das Bachelorstudium Verkehr und Umwelt 2015 abgeschlossen, der Abschluss des Masterstudiums Technisches Umweltmanagement und Ökotoxikologie folgt im Herbst 2017. Neben ihrer technischen Ausbildung hat sie Berufserfahrung bei der aktiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bildungs- und Freizeitbereich. Außerdem hält sie Workshops als FIT-Botschafterin an Schulen, um Mädchen für eine technische und naturwissenschaftliche Ausbildung zu ermutigen.

Patrick Posch, MA

Patrick Posch ist Soziologe mit den Forschungsschwerpunkten Familien- und Arbeitssoziologie, Mobilitätsforschung und Umweltforschung. Zusätzlich verfügt er über eine technische Ausbildung als Kunststoff- und Umwelttechniker (HTL Kapfenberg, Abschluss 1998). Zudem ist er zertifizierter Gender- und Diversitymanager. Seine Qualifikationen liegen in der sozialwissenschaftlichen Expertise und der genauen wissenschaftlichen Herangehensweise bei Forschungsprojekten. Patrick Posch weist eine hohe Hands-On Mentalität auf und kann somit erfolgreich Theorie und Praxis verbinden. Er arbeitet gerne aktiv mit Jugendlichen und Erwachsenen zusammen und kann gut auf diverse AkteurInnen eingehen.

Christina Fastl

Christina Fastl unterstützt RDC seit 2015 in der Koordination und Ausführung von Kinder- und Jugendprojekten und schließt im Sommersemester 2017 das Bachelorstudium Biologie ab.